Andree Volkmann: Hall of Fame — An installation at the Jewish Museum Berlin



On the occasion of the reopening of the Jewish Museum Berlin in August 2020 has been published:

Hall of Fame


An installation at the Jewish Museum Berlin

by Andree Volkmann

Svea_0012_lowres

Svea_0009_lowres

In der Hall of Fame treffen sich Repräsentant*innen verschiedener geistig-intellektueller Szenen. Personen unterschiedlichster Profession aus verschiedenen Zeiten. Sie sind der Zeit entbunden. Die Hall of Fame versteht sich sowohl als eine inhaltlichktive, wie auch visuell-architektonische und künstlerische Geste. Die Kurator*innen des Jüdischen Museums Berlin sammelten Namen von Persönlichkeiten aus allen Epochen, der Künstler Andree Volkmann und die Szenografen von chezweitz gestalteten einen Raum, der seine Vorbilder wohl kaum bei der Walhalla bei Regensburg, der „Hall of Fame“ des 19. Jahrhunderts, sucht.

Alle illuminierten Büsten — von Amy Winehouse über Walther Rathenau bis Marcel Reich-Ranicki — sind freie Porträts, die Volkmann nicht einfach kopierte. Jede/r Dargestellte entwickelte sich aus Volkmanns akribischer Recherche umfangreichen Dokumentarmaterials unterschiedlichster Quellen, das er sorgsam collageartig zusammenfügte. Und erinnert uns Jesus nicht irgendwie an das legendäre, filmische Werk Il Vangelo secondo Matteo von Pier Paolo Pasolini? Alle Porträtierten werden zu eigenständigen Akteur*innen im gestalteten Raum innerhalb einer komplexen Szenerie, bestehend aus architektonischen Elementen wie Fensterbändern und Treppen, unterschiedlichen Materialien und dem kolorierten Teppich, der die Grenzen von Wand und Boden auflösen will.
(Detlef Weitz)

Svea_0003_lowres

Svea_0006_lowres

www.andree-volkmann.de

www.jmberlin.de

23 x 29 cm, linen hardcover, 80 pages fullcolor-offset, German,
with folded poster 48 x 68 cm dustjacket

ISBN 978-90-799621-10-5

34,00 Euro



The German edition Hall of Fame — Eine Installation im Jüdischen Museum Berlin has been published simultaneously with the German ISBN 978-3-937938-25-7

HallofFame_JMB_01_700

The installation at the Jewish Museum Berlin